Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Hebemaschen’ Category


Noch im bitterkalten Februar traf ich meinen Bruder ohne Schal. Als große Schwester um seine Gesundheit besorgt und immer auf der Suche nach neuen Strickprojekten schlug ich ihm vor, ihm einen Schalkragen zu stricken. Er war Feuer und Flamme und als ich ihn nach seinen bevorzugten Farben fragte und hinzufügte, rosa und lila solle der Schal wohl bestimmt nicht sein, antwortet er: „Warum nicht. Ich finde ja, auch ich als heterosexueller Mann habe ein Recht auf Farbe in meinem Leben.“

Recht hat er, und entsprechend habe ich einen kunterbunt getupften Schalkragen entworfen. Der Frühling ist zwar inzwischen mit aller Macht gekommen und heute habe ich mir eher die Klamottenschichten vom Leib gerissen als über Zugluft am Hals besorgt zu sein. Aber erstens kann man nie wissen, wie das Aprilwetter noch einmal umschlägt, zweitens erinnert mich der Schalkragen an Ostereier und passt somit zum kommenden Osterfest und drittens kommt der nächste Winter bestimmt…

Hier also die Anleitung für den Tupfenschal für erwachsene Menschen jeglicher sexueller Orientierung und jeder Größe mit einem Wunsch nach Farbe in ihrem Leben:

Maschenprobe: 20Mx50R = 10 cm, im Grundmuster

Nadeln: 4,5 mm, 6 mm

Material: online Trend-Collection, Linie 157, Tessa (100% Schurwolle 50g/85m), je ein Knäuel in Farbe 27 (blau), 44 (rot) und 67 (lila); 5 blaue Knöpfe, rotes Stickgarn

Legende

Anleitung

Mit der kleineren Nadel in lila 88 Maschen anschlagen.

R1- 6: im Rippenmuster stricken.

R 7: eine Reihe rechte Maschen stricken.

Zur größeren Nadel wechseln:

Grundmuster

R 8 – 68: im Grundmuster entsprechend der Strickschrift stricken. Zur kleineren Nadel wechseln:

R 69: eine Reihe rechte Maschen in lila.

R 70 – 75: im Rippenmuster stricken.

Locker Abketten.

Am linken Rand in lila 30 Maschen aufnehmen.

6 Reihen im Rippenmuster stricken, locker abketten.

Rippenmuster

Am rechten Rand mit dem Garn in Farbe lila 30 Maschen aufnehmen.

3 Reihen im Rippenmuster stricken, dann die Knopflochreihe nach Strickschrift stricken. 

Noch zwei Reihen im Rippenmuster stricken (die Umschläge dabei nicht verschränkt abstricken),

locker abketten.

Fäden vernähen und Knöpfe mit rotem Stickgarn an die entsprechenden Stellen annähen.

Knopflochleiste

Advertisements

Read Full Post »